Zum Inhalt springen

Ein Laufrad aus Bambus

Meine Kinder sind mittlerweile viel zu groß für so was und es kommt auch keines mehr nach. Laufräder hatten beide. Aus Holz. Weil die immer schöner aussahen als die lieblosen Dinger aus Metal. Außerdem spielt es sich mit Holz eh immer besser, dachten wir als Eltern wohl. Wie auch immer.

Greenchamp Bikes will jetzt Laufräder aus Bambus bauen und die fetzen voll ein. Nicht nur optisch. Kosten für so ein Teil dann $165,00. Kann man machen, die aus Holz waren zumindest damals noch teurer.

Bildschirmfoto 2014-05-15 um 22.18.23

greenchamp bikes is a bamboo-crafted child’s balance bicycle for kids from 18-months through 5-years-old. the pint-sized product stems from the belief that children’s toys should be made from eco-friendly, sustainable materials, while maintaining a lightweight and super durable frame — ensuring easy maneuvering for youngsters who are first learning to ride. greenchamp uses two specially developed technologies during production: honey is infused into the bamboo fiber to prevent cracking while frames are double-walled (1 bamboo is fused between 2 bamboo walls to ensure the durability of the bike). nature-based joints and bamboo framework promotes the smoothest ride possible for your child. the vibration dampening effects of the natural materials compliment the child’s riding style for a glide-like feeling with maximum comfort.

Am 30. Mai startet die Kickstarter-Kampagne dazu. Warum man die jetzt schon ordern kann, wird mir gerade nicht klar. (Langsam wird mir dieses Internet-Vertriebszeug ein wenig zu kompliziert.) Fakt allerdings ist: wenn die Kickstarter-Kampagne klar geht, kann man diese Teile auf jeden Fall kaufen. Und vielleicht hab‘ ich ja irgendwann mal Enkelkinder. Ha!
(via Designboom)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.