Zum Inhalt springen

Ein Panzer aus Büchern: Weapon of Mass Instruction

Der Argentinier Raul Lemesoff ist mit seiner fahrenden Bibliothek, die wohl nicht ohne Grund an einen Panzer erinnert, durch Buenos Aires gefahren und hat kostenlos Bücher an Menschen verteilt. Ganz ohne explodierende Geschosse. Nur die, des geschriebenen Wortes.

The ADIM is… a unique piece of art, protest, encouragement, an image from another dimension in this set. It conveys a specific message that transcends the boundaries of art and traditional art, the site of action outside museums, cultural centers or libraries.

(Direktlink, via Laughing Squid)

2 Kommentare

  1. Links I like #5 | One Old Gypsy13. März 2015 at 12:29

    […] Weapons of mass instruction: I love the idea of this tank-shaped bookshelf driving around the streets of Buenos Aires, handing out free reads. Because education is the best weapon!  (via KFMW) […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.