Zum Inhalt springen

Ein Waschbär, der laut CDU-Kretschmer vorgibt, in Sachsen die CDU wählen zu wollen

Und ich glaube, die meinen das ernst. Was willste auch machen, wenn dich (zu Recht) nicht mehr genügend Menschen wählen wollen? Instrumentalisierst du halt die Waschbären für deine Wahlwerbung. Allein: ich glaube nicht, dass Waschbären die CDU in Sachsen wählen würden. Also auch woanders überhaupt nicht. Und schon gar nicht den Kretschmer. Zeile 8 Spalte 7.

7 Kommentare

  1. Sweeny17. August 2019 at 07:19

    Vielleicht auch einfach erst mal schlau machen und nicht mit gleiche Polemik wie die blauen lospoltern.

    Die Story dahinter ist auch für nicht CDU Wähler menschlich. ;

    LG

    • Cpt Obvious vs Girl Scout Cookies17. August 2019 at 13:12

      Ob bei der Übernahme der Patenschaft nicht schon die Intention vorhanden war, Aufmerksamkeit zu generieren, und das zugleich der alleinige Beweggrund war diese zu übernehmen, daran hab ich berechtigte Zweifel. PR-Fuzzi zu Kretschmer: den Waschbären können wir auch auf dem nächsten Wahlplakat mitverwurschten, genial! Da werden alle im Inet drüber reden. (Siehe Kommentar von Palimpalim)

      Und er hat anscheinend Recht behalten. Menschliches kann ich persönlich da jetzt nicht erkennen. Es sei denn man möchte Machtgeilheit als allgemeinen Teil der menschlichen Natur betrachten. Was ich nicht tue.

  2. Palimmpalimm17. August 2019 at 08:28

    Man mag es der CDU ja kaum zutrauen, aber auch da soll es ja Profis geben. Was, wenn die genau hiermit ihr Ziel erreicht haben? “Komm, lass uns hier nen Waschbär draufpacken, da freuen sich endlich mal wieder die ganzen Internet-Leute“

  3. Roman17. August 2019 at 08:44

    Zuerst dachte ich, ein der CDU weniger geneigter Mitarbeiter der Plakatfirma hat sich einen Gag erlaubt und wollte es schon geil finden.
    Aber das war’s nicht. Das ist deren voller Ernst!!!1!elf! WTF?
    Der Bär ist in irgendeinem Zoo und wurde von Herrn K. mit einer Patenschaft versehen. (Das Clickbait spar ich mir, Suchmaschinen sind euer Freund.)
    Was der Waschbär nun auf dem Wahlplakat zu suchen hat, erschließt sich mir nun wirklich nicht.
    Fand er nicht genug Leute, die auf’s Plakat wollten?
    Ein Statement der CDU zu Zuwanderern (zwar aus Nordamerika, aber … ach ich weiß doch auch nicht)?
    …?

  4. AG17. August 2019 at 10:49

    Story behind (Quintessenz):

    „Vor einem Jahr hatte sich Kretschmer gemeinsam mit dem Falkensteiner CDU-Landtagsabgeordneten Sören Voigt bei einem Besuch im Tierpark bereit erklärt, eine zweijährige Patenschaft für den Waschbären zu übernehmen.“

  5. Salomohn18. August 2019 at 10:27

    Hat geklappt für ihn. Wir sind überˋs Stöckchen gesprungen. Gar nicht schlecht gemacht.

Schreibe einen Kommentar zu Cpt Obvious vs Girl Scout Cookies Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.