Zum Inhalt springen

Eine Nacht einer Mutter mit Säugling und Kleinkind

Ja, das kann alles auch anders laufen. Kinder können da sehr unterschiedlich sein. Sie schlafen mal besser und mal schlechter. Es kann ruhige Nächte geben und ebenso unruhige. Es kann aber zu solchen Nächten kommen, wie sie hier gezeigt wird. Und das auch schon mal ein paar Nächte hintereinander. Da bin ich doch ein bisschen froh, dass meine schon groß sind. Es hört dann irgendwann auf. Oder besser: ändert sich. Sie rufen dann nachts an und möchten von irgendwo abgeholt werden. ;)


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.