Zum Inhalt springen

Eine neue Murmelmaschine, die Musik spielt

Vor drei Jahren hat Martin Molin von Wintergatan eine von ihm konzipierte und gebaute Murmelmaschine vorgestellt, die Musik spielt und hat damit so ziemlich alles abgerissen, was man im Netz so abreißen kann. Jetzt hat Molin eine neue Musik machende Murmelmaschine gebaut. Und die klingt fast noch besser als das drei Jahre alte Original. Beeindruckend ist die Idee und die Umsetzung allemal.

The Marble Conveyer Belt is Completed and it delivers Perfectly.
– lifts 8 marbles per crank turn.
– thanks to it being driven by ratchets and pistons, it makes a short halt to load and unload the marbles, on exactly the same spot every time.
– The pistons are connected to the crank shaft with a 2:1 gear reduction which means that the conveyer belt go in time with the music, and in half time. I can even use the mechanical sounds from the ratchets and the marbles climbing the fish stair to create parts of the beats.
– I only had one kick drum channel up and running so the kick drum plays on 2-4 like a snare normally would. Sounds a little strange but I just made this piece of music to demonstrate the concepts are working. (no music you hear in the videos are going to be used for the album, its quick and dirty functional pieces for the videos only)
– Its been a journey but we are now on our way. Again.
– the throw of the pistons s 40mm, the pitch of the chain is 15,875×2 mm, an imperial value, and it happens to be exactly twice the marble diameter. All this makes it possible to lift exactly one row of marbles per crank turn. The ratchets move 40 mm but only grabs onto the chain to move it exactly 31,75mm per crank turn.


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. Horst28. April 2019 at 11:36

    Der „Marble Convyer Belt“ ist nur der Hebemechanismus (im Thumbnail zu sehen).
    Die Maschine selbst heißt „Marble Machine X“ und brauch noch ne ganze weile – gott sei Dank, dann gibts weiter fantastische Videos. Im Grunde genommen fehlen noch die Instrumente und deren Einrichtung.

    Episch ist das Ding aber auf jeden Fall!

  2. Konstantin29. April 2019 at 20:43

    Seine Videos sind faszinierend. Auf mich wirken sie fast wie eine gute Portion Meditation. Zumindest die Wirkung danach. Seine Stimme und die Art wie er vorstellt und die absolute Ruhe überall…

Schreibe einen Kommentar zu Konstantin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.