Zum Inhalt springen

Einem Husky das alte Fell vom Körper blasen

Hundebesitzer wissen es: wenn die ach so geliebten langhaarigen Fellträger saisonal bedingt ihr Haar wechseln, bleibt so einiges davon in der guten Stube zurück. Das verteilt sich sich dann über ein paar Wochen, aber in der Summe könnte man damit einem nackten Hund eine Ganzkörperperücke häkeln.

Hier hat irgendwer seinem Husky das ohnehin bald ausfallende Fell vom Körper geblasen und sich damit jede Menge Wollmäuse in der Bude gespart.


(Direktlink, via reddit)

6 Kommentare

  1. florian25. Februar 2018 at 21:29

    Was für ein Tierquäler.

    • Krueger25. Februar 2018 at 21:56

      Eigentlich nicht. Die Haare sind schon ausgefallen und er pustet sie nur weg. Dem Hund wird es danach vermutlich besser gehen, da ihm nicht mehr so warm ist. Man kann sich natürlich darüber streiten, ob es nicht vielleicht Tierquälerei ist, eine für extrem niedrige Temperaturen gezüchtete Hunderasse in wärmeren Klimazonen zu halten, aber wenn man das Faß erstmal aufmacht ….

    • F.M.25. Februar 2018 at 22:13

      Was ein schwachsinn meiner feiert das und der im video sieht auch glücklich aus zudem haben manche auch Hautprobleme da wird das auch empfohlen also dann ist jeder Kamm tierquelerei also erstmal denken bevor man sowas schreibt

  2. michael25. Februar 2018 at 22:17

    vor allem, wie verzweifelt sich der Hund gegen diese unmenschliche Behandlung gewehrt hat!

  3. sld26. Februar 2018 at 19:42

    naja so ganz unbegründet ist es nicht. die wenigsten leute checken, dass hunde ein sensibleres gehör und somit eine niedere schmerz- und stresstoleranz haben. Viele sind auch derart hörig und diszipliniert, dass sie sich eben nicht gleich wehren. bischen Körpersprache lesen hilft da.
    denk aber im obigen fall tut ihm die fellpflege besser als ihm der stress schadet.

  4. Helmut7. Juli 2018 at 18:01

    Hund ist hund
    Das fell verändert sich je nach wetter lage
    Ich hab auch ein husky und sie liebt es spazieren zu gehen
    Ob bei warmen oder bei kalten wetter das ist ihr völlig egal
    Es wäre tierquälerei wenn man den hund direkt aus Sibirien holen würde
    Aber die zucht ist mittlerweile soweit das man das nicht mehr machen muss
    Ich würde das auch gerne mit dem sauger machen
    Finde aber nichts im internet
    Das fell von einem Schäferhund ähnelt dem fell von einem husky extrem
    Und da heißt es ja auch nicht das es tierquälerei ist ✌️
    Nicht schätzen wenn man keine ahnung hat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.