Zum Inhalt springen

Einen klappbaren Schemel aus einem Stück Holz sägen, das dabei ein Stück Holz bleibt

Jetzt bitte wieder nicht die ganz, ganz Schlauen, die kommen und meinen, dass das eigentlich ja ganz easy sei und sie Ähnliches schon vorm Frühstück handwerken würden. Weil: ich glaub euch nicht.

Der ältere Herr hier sägt aus einem Stück Holz einen klappbaren Schemel für sein Enkelkind. Und das so, dass das Stück Holz als solches nicht zu zwei oder noch mehr Stücken wird und dabei immer noch klappbar bleibt. Geil!


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. skopeko24. April 2019 at 21:06

    Es sitzt sich nicht so gut auf dem Schemel!
    Egal, ich geh mal Frühstücken.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.