Zum Inhalt springen

Finnland: Reflektierende Geweihe, um Unfälle zu vermeiden

Die Story ist nicht ganz frisch, kommt mir aber gerade erst unter: In Finnland streichen sie die Geweihe von Rentieren mit reflektierender Farbe, um so Unfälle mit den Hirschen zu vermeiden. Jetzt gar nicht mal eine so dumme Idee.

„The aim is to prevent traffic accidents. The spray is being tested on fur at the moment, but it may be even more effective on the antlers, because they are seen from every side,“ says Anne Ollila, chairwoman of the Reindeer Herders Association.

3 Kommentare

  1. Jan28. Juni 2017 at 01:27

    Ich bin jetzt nicht so im Bilde, wie es mit natürlichen Feinden der Rentiere aus sieht. Könnte mir den Umstand aber als nachteilig vorstellen ^^

    Wikipedia sagt: „Die natürlichen Feinde des Rens sind Wölfe, Vielfraße, Luchse und Bären.“
    Da wäre es mir lieber, länger ungesehen zu sein. :-)

    • Oliver28. Juni 2017 at 09:28

      Ich sehe da kein großes Problem, denn ich hab mal gelesen, dass Wölfe, Vielfraße und Luchse dafür bekannt sind, dass sie oftmals ihre Maglite zu hause vergessen, wenn sie auf Jagd gehen.

  2. Martin Däniken28. Juni 2017 at 13:32

    Aus Gründen de Gleichberechtigung sollen jetzt auch Finnen reflektierende Geweihe tragen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.