Zum Inhalt springen

Ein Floppotron spielt Blurs „Song 2“

Diese Floppotron-Interpretationen bekannter Songs sind ja mittlerweile schon auch ein bisschen durch, aber wenn Paweł Zadrożniaks Floppotron Blurs „Song 2“ spielt, kann man schon noch mal genau hinhören, ja.

Und haben wir hier je darüber gesprochen, dass die Gitarrenmelodie von „Song 2“ ganz dolle sehr nahe an der Bassline von Ton Steine Scherbens „Warum geht es mir so dreckig“ liegt? Nee, oder?


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. dot tilde dot21. Oktober 2020 at 17:14

    Die Gitarre, aber stimmt.

    .~.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.