Zum Inhalt springen

Weezer veröffentlichen Cover-Album: The Teal Album

Da gehste abends schlafen und als du wieder aufstehst haben Weezer aus dem Nichts ein Cover-Album rausgehauen. Kann mir da deutlich Schlimmeres vorstellen.

Neben der schon bekannten Version von Totos „Africa“ unter anderem dabei: Covervarianten von Eurythmics, Black Sabbath, TLC, Michael Jackson und Ben E. King. Ich höre dann mal eben Weezer. Könnt ihr hier auch tun.

Tracklist:
01. Africa (Toto)
02. Everybody Wants to Rule the World (Tears for Fears)
03. Sweet Dreams (Are Made Of This) (The Eurythmics)
04. Take On Me (a-ha)
05. Happy Together (The Turtles)
06. Paranoid (Black Sabbath)
07. Mr. Blue Sky (Electric Light Orchestra)
08. No Scrubs (TLC)
09. Billie Jean (Michael Jackson)
10. Stand By Me (Ben E. King)

2 Kommentare

  1. Gustav24. Januar 2019 at 13:49

    fettes like alter!

  2. Stefan24. Januar 2019 at 17:36

    Jetzt merke ich erst wieder wie sehr ich die Bates vermisse. Grandiose Cover.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.