Zum Inhalt springen

Gegen arabische Zahlen

Neulich bei den Besorgten.


9 Kommentare

  1. Nib30. Oktober 2015 at 00:07

    Ach komm schon. Da hat sich doch ein Satiriker eingeschlichen.

  2. da]v[ax30. Oktober 2015 at 08:17

    Das wäre wenigstens mal konsequent. die römische Alternative hat doch was… back to MCMLXXXIX

  3. Maze30. Oktober 2015 at 08:47

    bin mir nicht sicher, ob die „Bürger“ das verstanden haben….

  4. Frank30. Oktober 2015 at 11:56

    Ich bin auch gegen lateinische Buchstaben an deutschen Schulen. Scheiß Spaghettifresser! /s

  5. Cluny30. Oktober 2015 at 12:26

    Den Verstand besorgter Bürger herausfordern zu wollen ist ein zum Scheitern bestimmtes Unterfangen. – Daher wurde das Schild logischerweise auf der Gegenseite hochgehalten.

  6. Michael30. Oktober 2015 at 20:55

    Dieses Plakat war auf der Gegendemo zu sehen. Der knappe Beschreibungstext suggeriert leider etwas anders.

  7. Embo31. Oktober 2015 at 18:32

    Erinnert mich an den Witz:
    Ein Römer kommt in die Kneipe, hält zwei Finger hoch und sagt: „Fünf Bier bitte!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.