Zum Inhalt springen

Geldtransporter verliert Geldsäcke auf einem Freeway in San Diego

Auf einem Freeway in San Diego hat ein gepanzerter Geldtransporter Säcke voller Bargeld verloren. Irgendwie war wohl eine Tür der Karre aufgegangen, so dass die mit Scheinchen gefüllten Sacke rausfielen und dabei kaputt gingen. Der Freeway war dann quasi mit Banknoten gepflastert, was Menschen dazu bewegte, ihre Autos anzuhalten und Scheine zu sammeln. Es kam zu Verhaftungen.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.