Zum Inhalt springen

Im Browser durch eine Windows-Version klicken, die es nie gab: Windows 93

Als Erinnerung an die schlechten alten Tage, die einige von uns vor dem PC verbracht haben und sich immer wieder mal gefragt haben dürften, „Was zur Hölle passiert hier?!“. Windows 93 für den Browser. Man kann ein bisschen was malen, ein paar Soundfiles hören, Solitär spielen und sich fragen, wieso Computer sich am Ende doch durchsetzen konnten.



(via BoingBoing)

3 Kommentare

  1. itgoeson28. Oktober 2014 at 11:41

    ‚N schworzen Bildschirm hob isch! Nicht optimiert für mobile Geräte, hätte man 93 auch mal dran denken können!

  2. baq28. Oktober 2014 at 15:08

    Auf meinem mobilen Gerät geht es ohne Probleme. Kommt wohl eher auf das OS an. ;)

  3. TOPCTEH29. Oktober 2014 at 10:29

    „…und sich fragen, wieso Computer sich am Ende doch durchsetzen konnten.“ Das frage ich mich bei damaligen und heutigen Usability-Katastrophen auch immer.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.