Zum Inhalt springen

In Hamburg hat wer den Alten Schweden komplett unter goldene Farbe gebracht

Irgendwer hat in der Silversternacht den Alten Schweden bei Hamburg komplett vergoldet.

Alter Schwede ist ein großer Findling bei Övelgönne in Hamburg. Der Stein ist der älteste Großfindling Deutschlands und als geschütztes Naturdenkmal ein überregional bedeutendes Geotop. Er hat einen Umfang von 19,7 m bei einer Höhe von 4,5 m und einem Gewicht von 217 t.

Der Alte Schwede bei Övelgönne besteht aus Grauem Växjö-Granit, was seine Herkunft aus Ost-Småland (Südschweden) belegt.

Nun ist der komplett gold und die Urteile darüber gehen, wie so oft in solchen Fällen, weit auseinander. Behörden überlegen gerade, ob das Dingen nicht einfach gold bleiben soll. Fänd ich ja ganz geil.


(via Urbanshit)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.