Zum Inhalt springen

Japanisch multiplizieren

Hier mal zur Erfüllung meines Bildungsauftrags. Das übt ihr heute alle mal schön und Morgen kann das dann jeder! Ich frage ab.


(via Nag on the Lake)

3 Kommentare

  1. Brum12. Mai 2019 at 12:39

    Ja, der Trick ist ganz süß mit 123, aber mach das mal mit den Zahlen 789.
    Dann sieht das schon wieder ganz anders aus.

  2. Pascal13. Mai 2019 at 08:31

    ich sehe keinen Unterschied zum schriftlichen Multiplizieren – dieselbe Technik, aber ohne malen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.