Zum Inhalt springen

Jens Spahn Stammtisch Bingo

Da der neue Herr Gesundheitsminister in den letzten Tagen immer wieder mit mehr oder weniger kernigen Sprüchen und Forderungen für Aufmerksamkeit gesorgt hat, die im Regelfall mit seiner eigentlich politischen Position wenig bis nichts zu tun hatten, müssen wir wohl davon ausgehen, dass das die nächsten Monate oder gar Jahre so weitergehen wird. Die vom Bohemian Browser Ballett haben wohl auch deshalb schon mal das „Jensi Stammtisch Bingo“ vorbereitet, von dem wir wahrscheinlich alle noch was haben werden.

„Jens Spahn, die BILD-Titelseite auf zwei Beinen.“

4 Kommentare

  1. eric6. April 2018 at 21:44

    Finde ihn gut. Endlich mal einer mit Wirtschafts-Kenntnis. Die ganzen SPD-Spinner können eben nur Geld ausgeben. Das es verdient werden muss ist ihnen nicht klar.

    • Falk7. April 2018 at 02:02

      Seit 2009 hatten wir keinen SPD-Gesundheitsminister… m(

    • RoteRakete7. April 2018 at 12:16

      Kümmerliches Trollen ohne fundierte Rechtschreibkenntnisse.

  2. Pflege7. April 2018 at 01:58

    Interessant: Seine ihn nicht minder disqualifizierenden Äußerungen zum Thema Krankenpflege in Deutschland, bzw. dieser Schwerpunkt an sich spielt hier überhaupt keine Rolle. Wäre doch auch mal ein lohnenswertes Bullshit-Bingo. Thema aktive Sterbehilfe ebenso.

    Aber das betrifft euch ja erst, wenn ihr selber dran seid, gelle?

    Wir seh’n uns! Versprochen!

    EURE Krankenpflege

Schreibe einen Kommentar zu eric Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.