Zum Inhalt springen

Käserennen 2018

Käserennen ist, wenn jede Menge Menschen einem Käse hinterherrennen, der von einem Hügel mit einer Neigung von 45 Grad runtergerollt wird. Dass da nicht alles heile bleibt, ist klar. In diesem Jahr gab es eine ausgekugelte Schulter, Platz- und Schürfwunden. Na da bleib ich lieber in der Hängematte.

Das The Cooper’s Hill Cheese-Rolling and Wake ist eine viertägige Unterhaltungsveranstaltung in Cooper’s Hill bei Brockworth, Gloucestershire, England. Dabei rennen die Teilnehmer einem Käselaib hinterher, der einen Hügel herunterrollt.

Die Tradition geht angeblich auf die Römerzeit zurück. Als gesichert gilt, dass sie seit 200 Jahren durchgeführt wird. Nach Angaben der Veranstalter ist auf dem Gelände Platz für maximal 5.000 Teilnehmer. Nachdem 2009 etwa 15.000 Besucher gekommen waren, wurde die Veranstaltung für 2010 aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt. 2011 konnte die Veranstaltung wieder durchgeführt werden.


(Direktlink, via BoingBoing)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.