Zum Inhalt springen

Mann findet beim Graben in seinem Garten 158 Bowlingkugeln

Ich habe als Kind endlos tiefe Löcher in den Garten meiner Eltern gegraben, um Dinge zu finden. Ich fand einige. Hitler hatte kurz vor Kriegsende ziemlich genau dort damit begonnen, einen Flughafen bauen zu lassen, der nicht mehr fertig wurde, aber das daran gearbeitet wurde, fand sich halt nachweislich in dem Boden des Gartens meiner Eltern. Alles, was ich damals fand, verpackte ich in eine blecherne Dose und vergrub es dort wieder. in der Hoffnung, dass es irgendwer irgendwann mal wieder ausgraben und darüber staunen würde. Der Garten ging später an die Erben der Dame, die meinem Vater den Garten zu DDR-Zeiten verkauft und dann in den Westen gemacht hatte. Ich bin dort neulich mal wieder vorbeigefahren und auf meiner Blechdose steht heute ein Haus ohne Keller. Niemand wird meine Dose dort ausgraben, wenn es vorher nicht zu einer Zombie-Apokalypse kommen sollte, denn dann weiß man ja nie genau, was passieren kann.

Irgendwann habe ich jene Dose mal mit dem verglichen, was ich hier im Blog so mache: Dinge finden, Dinge sammeln, sie konservieren. Sei es drum.

David Olson hat neulich damit begonnen, seinen Garten aufzureißen, um da was neu zu machen. Dann fand er eine vergrabene Bowlingkugel – und grub weiter. Am Ende holte er 158 Bowlingkugeln der Marke Brunswick aus seinem Garten.

It took him about four hours to break up the concrete and unearth the trove of mostly unfinished bowling balls. Olson and his family moved into the house about two years ago.

“It almost seemed like I wasn’t even having to do work. I was more like digging for treasure,” Olson said.

Most of the bowling balls don’t have finger holes and many are unpolished. But some are engraved with the Brunswick logo and labeled as “Black Beauty” or “Starline.” One polished ball with a blue and black swirl seemed to have no imperfections.

The Big Lebowski?


(Direktlink, via BoingBoing)

Ein Kommentar

  1. Wolf-Dieter Busch9. Juli 2021 at 18:00

    Ehemals ehrenhafte Kugeln, schon lange in Vergessenheit. Der geheime Bowlinkugeln-Friedhof.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.