Zum Inhalt springen

Modellauto mit GoPro auf Cross-Parkour

Mein Onkel hat sone Kisten im Osten selber zusammengebaut. Helikopter, Schiffe und so Rennwagen mit Fernsteuerung. Ich fand, dass mein Onkel damals so ziemlich die geilste Sau innerhalb des Ostblocks war. Dass sein Heli an einer Fassade einer Plattenbausiedlung zerschellte und seine Schiffe immer in einem Kanal nebst dieser Siedlung absoffen, änderte daran damals nichts, denn er hatte immer noch diesen Flitzer auf vier Rädern, selbstgebaut und mit Fernsteuerung, die immerhin 400 Meter machte. Ich liebte das Teil. Irgendwann war er dann nicht mehr die geilste Sau des Ostblocks, weil er fremdficken ging und meine Tante, die ich auch sehr mochte, natürlich sehr darunter litt, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Hier fährt so eine Kiste auf vier Rädern, ferngelenkt und mit einer GoPro auf dem Dach einen Cross-Parkour gegen andere. Nichts Großes und der Sound ist auch ziemlich beschissen, aber ich mag das. Ich kann mir so was lange ansehen. Und vielleicht will ich ja auch mal so ein Dingen haben. Keinen Heli, der Fassade wegen, und auch keine Schiffe, die in versifften Kanälen absaufen und die man dann mit so einer peinlichen Anglerhose da wieder rausholen muss. Aber so ein Flitzer wäre schon irgendwie ganz geil. Finde ich.


(Direktlink, via reddit)

3 Kommentare

  1. purf28. September 2014 at 21:50

    So’n Flitzer steht um die Ecke in Spielwarenladens Schaufenster. Mh-hm. Will auch :) Sehr geil, das.

  2. Sascha28. September 2014 at 22:58

    fehlen nur noch die Silvesterraketen als Specials und das wäre Re-Volt in real!

  3. some lucid dreams29. September 2014 at 18:31

    “ Nichts Großes und der Sound ist auch ziemlich beschissen…“
    das ist Ringo Deathstarr. der macht ziemlich guten psychedelic. … also sonst zumindest.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.