Zum Inhalt springen

Neulich an der U-Bahn

So kann man seine Solidarität natürlich auch zum Ausdruck bringen. Ungewöhnlich aber nicht unmöglich.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.