Zum Inhalt springen

Nigel Farage wollte einen Bus nicht verlassen, der umgeben von Demonstranten war, die Milchshakes hielten

Nigel Farage wurde vor ein paar Tagen in Newcastle gemilkshaket. In UK macht man das mit Rechtspopulisten gerade wohl so, auch Rassist Tommy Robinson wurde neulich schon Opfer eines Shakes. Tut am Ende ja keinem weh so ein Milkshake. Dennoch wollte Farage heute in Rochester einen Bus nicht verlassen, der umringt von Menschen war, die einen Milchshake in den Händen trugen. Tjoar.

Nigel Farage reportedly got stuck on his Brexit Party campaign bus after people armed with milkshakes surrounded him.

The politician is said to have refused to leave the vehicle just days after he was covered in banana and salted caramel milkshake in Newcastle.

Three young men dressed in black with their hoods up were reportedly spotted in the crowd when the bus arrived in Rochester, Kent, on Wednesday, Kent Live reports.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.