Zum Inhalt springen

Olli Schulz – Als Musik noch richtig groß war

Ich mag den Olli ja irgendwie sehr. Und das schreibe ich so oft ja nun auch nicht. Vielleicht kaufe ich mir ja irgendwann auch mal noch ein weißes Hemd, das ich dann unter einem roten Strick-Pulli zu verstecken versuche. Aber eher wahrscheinlich dann doch nicht. Nur; „Irgendwann dann wirst du groß sein, und suchst deine Melodie“.

Und schon wieder ZDF-Content. Sorry dafür, aber ist halt gut.

„Ich war ein Junge… auf einem Punkrock-Konzert.

[…]

Die CDs sind zerkratzt, das Vinyl ist verbogen und auch ich bin ganz schön lädiert.

[…]

Schreib Songs in der Nacht.

Ein Mädchen kommt manchmal ins Zimmer und sagt, ‚Papa, was machst du fürn Krach?‘

[…]

Irgendwann dann wirst du groß sein und suchst deine Melodie.

[…]

Unser Song endet nie. „


(Direktlink, via Miami Schwarz)

2 Kommentare

  1. Ich+Ich20. Dezember 2014 at 11:57

    cool das is wie Adel Tawils lied Lieder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.