Zum Inhalt springen

Ordnungsamt rückt zur Senioren-Disco aus – und pegelt die Musik runter

Es können auch die Ältesten nicht in Ruhe feiern, wenn das den missgünstigen Nachbarn nicht gefällt. So am Wochenende in Düsseldorf geschehen, wo DJ Theo Fitsos im Quartier Boheme die Teller für eine Senioren-Disco drehte. Aufgrund der doch heißen Temperaturen hatte man dort die Fenster geöffnet, so dass der Sound, der offenbar nicht jedermanns Sache ist, auch außerhalb der Disco-Veranstaltung wahrzunehmen war. Anwohner fühlten sich gestört, riefen das Ordnungsamt, das dann kam und die Musik leiser machte.

„Eigentlich ist das nicht zum Lachen. Die Senioren hatten einen Heidenspaß und dann auf einmal stehen drei Polizisten in der Tür. Da habe ich kein Verständnis für“, sagt Theo Fitsos, der sich später korrigierte: „Es war nicht die Polizei, sondern das Ordnungsamt. Aus der Entfernung sahen die Mitarbeiter aus wie Polizisten.“ Seiner Meinung nach war die Musik gemessen an seiner technischen Ausstattung bei weitem nicht zu laut. „Sie war wirklich noch im grünen Bereich. Bei anderen Veranstaltungen ist sie im orangenen oder roten.“

Nicht mal im Alter lassen sie einen in Ruhe ausgelassen dancen, dabei hatten die Besucher ihren Spaß.

Wenn du mit 97 im Mittelpunkt stehst .
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Gepostet von Theo Fitsos am Sonntag, 28. Juli 2019

3 Kommentare

  1. Dnl31. Juli 2019 at 10:23

    Wobei nun die Frage ist, ob nun das Ordnungsamt oder derjenige der sie gerufen hat der größere Assi ist.
    Würden alle mal ein bisschen entspannter auf ihre Umwelt reagieren, könnte man sich solch einen Mist haufenweise sparen. Klar ist Rentnermukke nachts um zwölf nicht das Highlight, aber weder dann würde ich zum Hörer greifen, noch handelt es sich im dem Fall um nachts

  2. Ralf31. Juli 2019 at 12:30

    Persönlich finde ich ja viel erwähnenswerter, dass die angehimmelte Tanzdiva in der Mitte lt. Radiobericht darüber bereits 94 Jahre alt ist und über eine Stunde so wie im Bild zu sehen getanzt hat.

    Okay, wahrscheinlich nimmt sie jeden Tag Pillen. Von nix kommt ja nix.

  3. Chrischan1. August 2019 at 13:02

    Ich hoffe sehr dass auch ich im Seniorenalter mich noch auf die Tanzfläche wage….mit einem latenten Grinsen im Gesicht :-)

Schreibe einen Kommentar zu Chrischan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.