Zum Inhalt springen

Porridge

Die Frau des Hauses überraschte heute Morgen mit Porridge. Also sich. Ich weiß schon seit längerem, dass das nicht so ganz mein Ding. Genau genommen seit dem Moment, an dem man mir im KIndergarten Haferschleim servierte. Daraufhin war ich für immer fertig mit Porridge. Nun ist der aber auch hier Thema. Für kurz. Glaube ich. So richtig geil war das nämlich wohl nicht, habe ich mir sagen lassen.

Sie: „Man kann ja auch mal was anderes als Marmeladenbrötchen probieren!“

Ihr Blick nach dem ersten Haps: o_O

Ich: „Es hat einen Grund, warum so viele Leute Marmeladenbrötchen zum Frühstück mögen!“

Aber – und das mal nur nebenbei – es gibt da bemerkenswert amüsante Entwicklungen. Tjoar.

5 Kommentare

  1. Christian12. Februar 2018 at 22:38

    Ich esse seit einiger Zeit öfters mal Hafferflocken, die ich in heißem Wasser quellen lasse und noch etwas Apfel oder Zimt dazu gebe. Ist eigentlich ganz lecker. Weiß nicht ob das schon als Porridge gilt. Kann man aber ab und an mal machen.

  2. Leuchtie13. Februar 2018 at 00:53

    hier mal ein schönes Musikvideo zum Thema

  3. Peter13. Februar 2018 at 04:32

    Das ist alles eine Frage der Zutaten und der Zubereitung. Die Bilder versprechen wirklich abturnendes…. Empfehle den örtlichen Bioladen mal aufzusuchen.
    Wenns richtig gemacht ist, sind Marmeladen Brötchen keine Alternative mehr! :)
    Gutes Gelingen!

  4. Elektrosandy13. Februar 2018 at 07:02

    Ich habe als kleiner Junge immer Kölln Haferflocken bekommen. Jedenfalls, wenn die im Westpaket drin waren. ;)

    Ansonsten gibts unter der Woche bei mir immer Müsli und am Wochenende dann die Brötchen.

  5. ruehdigga13. Februar 2018 at 22:07

    hmm,

    der preis ist natürlich eigentlich indiskutabel, aber ich habe beide varianten probiert.
    Das 3 bears porridge vs. 50/50 kernig/blütenzarte flocken.
    Und der unterschied, vor allem im eigentlichen Geschmack, ist schon deutlich.
    Ist definitiv nicht zu vergleichen, und um Welten besser.
    Allerdings bin ich eh seit einem USA Ausflug riesen Fan von Oatmeals.
    Warum auch immer, anders als „unser“ Haferbrei.

    Bischen Ahornsirup und Banane zum 3 Bears und wake´n´bake ;D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.