Zum Inhalt springen

Ratte ballt Fäustchen, als ein neuer Mitbewohner einzieht

Ein schon sehr menschliche Geste, die sich dennoch auch unterschiedlich interpretieren lässt. Könnte es Freude sein, oder eher der Hinweis darauf, dass es da Ärger geben wird? Da weiß wahrscheinlich nur der nacktschwänzige Vierbeiner.

4 Kommentare

  1. Jack17. Mai 2018 at 08:47

    Stress=Muskelanspannung .. daher hilft Valium (diazepam) psychisch weil es die Muskeln entspannt und uns so ein symptom des stresses nimmt – wir merken also nicht mehr daß wir gestresst sind.
    Sprich würde man der Ratte Diazepam geben würde sie die Faust nicht ballen und vermutlich durch den fremden Geruch nicht so gestresst „fühlen“.

    • Alreech17. Mai 2018 at 16:00

      Wenn wir nur den ganzen Fremdenfeinden in Deutschland Diazepam geben könnten !

  2. Michael17. Mai 2018 at 17:56

    Sieht aus als gähnt sie mit geschlossenem Mund. Ist bestimmt gerade wach gewurden. hihi

  3. Horst17. Mai 2018 at 18:23

    Einfach Schädlingsbekämpfer rein und fertig ist die Laube.
    Drecksviecher!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.