Zum Inhalt springen

Schwarzenegger an Trump und die Nazis von Charlottesville

Schwarzenegger als Republikaner über das, was in Charlottesville geschehen ist und was Donald Trump danach darüber von sich gab. Er steht mit seiner kritischen Haltung Trump gegenüber in den Reihen der Republikaner nicht alleine da. Dort hält man Trump mitunter für unfähig das Präsidentenamt auszufüllen.

3 Kommentare

  1. Heiko18. August 2017 at 19:04

    Wieso hat man die linksfaschistischen Demos dort nicht einfach verboten?

    • Ronny18. August 2017 at 21:06

      Wieso hätte man das tun sollen? Ließ man doch auch die wirklichen Faschisten dort munter mit Hakenkreuzfahnen marschieren.

      • der Benni20. August 2017 at 02:08

        nicht den troll füttern. der fängt sonst an zu sabbern…

Schreibe einen Kommentar zu der Benni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.