Zum Inhalt springen

Sechs Country-Songs auf einmal

Beeindruckende Präsentation, wie ähnlich, wenn nicht gar gleich Pop im Allgemeinen und hier Country Pop im Speziellen so klingen können. YouTuber Sir Mashalot hat sich mal sechs Country-Nummern genommen, zerschnippelt und wieder zusammengeklebt. Ergebnis: man hört kaum Unterschiede. Selbst dann nicht, wenn alle übereinander laufen.


(Direktlink, via Christian)

8 Kommentare

  1. haywood jablome10. Januar 2015 at 15:20

    Schlager. Pop.

  2. mikel10. Januar 2015 at 17:50

    Üble Idiotenmusik ausm Idiotenmusikautogenerator..

  3. Lukipuki10. Januar 2015 at 18:40

    Ich warte wirklich auf den Nerd, der den ersten Country-Pop-Generator baut, der diese Puzzleteile zu immer neuen Kombinationen zusammenbauen kann. Inklusive dem ansagenden Radiomoderator, der reinquasselt und erzählt, dass das der neue Song von Hank McThis and the Thats ist und voll cool ist. damit könnte man dann direkt Geld machen.

    Dieses nach Schema-F geht kommt immer, wenn man mit irgendwas zu viel Geld machen kann.

  4. Christian11. Januar 2015 at 12:20

    erinnert das nur mich an Modern Talking?

  5. Filippo11. Januar 2015 at 20:24

    Uff … und ich kannte kein einziges von diesen fetzigen Liedern. Gar nich‘ mal so schlimm, find ich.

  6. MD12. Januar 2015 at 08:56

    So klingt das immer, wenn irgendwelche Stars sich zusammentuen und eine Charity Nummer .

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.