Zum Inhalt springen

Trennschleifer gegen iPhone 6

Want to smooth out your iPhone 6 edges and leave it with a fresh clean new design? Well you may just want to try this method.


(Direktlink, via Doobybrain)

7 Kommentare

  1. Jan Franck10. Januar 2015 at 14:52

    Reicht die Kohle, die da von YouTube rüberkommt um sowas zu finanzieren? Sind z.Z. keine 120.000 Aufrufe, aber ein Channel mit 1,1 Millionen Abbonenten.
    Oder wird hier anders gesponsert?

  2. Jan Franck10. Januar 2015 at 14:55

    Nochmal geguckt: Der Channel ist voll mit Smartphone-Zerstörungsvideos, mit 500 000 bis 6 500 000 Aufrufen… scheint sich also dadurch zu finanzieren?

  3. haywood jablome10. Januar 2015 at 15:24

    This is so cutting edge!

  4. Thore10. Januar 2015 at 19:47

    Blöde Aktion und zu dämlich einen Winkelschleifer zu benutzen.

  5. Beat10. Januar 2015 at 19:48

    Total behindert. Ich verstehe das genauso wenig wie chinesisch.

  6. Jan11. Januar 2015 at 23:46

    Das tatsächlich unterhaltsame an dem Video ist doch eher, wie der mit der Flex umgeht und das Handy „fixiert“ hat. So gute Ideen kriegt man bestimmt erst, wenn man regelmäßig den leckeren weißen Rauch einatmet, den er dam mit seinem Gefummel produziert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.