Zum Inhalt springen

Sich eine Tischtennisplatte bauen, an der man alleine spielen kann

Tischtennis ist doof, wenn man es alleine spielen muss. Man kann sich zwar eine Seite der Platte hochklappen, aber das ist was Anderes als gegen jemanden zu spielen.

Ein Versuch, auch beim alleine Spielen Spass zu haben kommt jetzt von The Q. Und das auch gleich mit Bauanleitung. Nur mit dem Schmettern ist das etwas schwierig.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. TTFan20. Juni 2017 at 16:09

    Haha, so nach dem Motto Forever ALone :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.