Zum Inhalt springen

Spermazapfmaschine

In China haben sie Maschinen entwickelt, die Männern dabei helfen soll, Sperma zu produzieren, ohne sich dabei selber stimulieren zu müssen. Dieses kann dann für Untersuchungen oder als Spermaspende genutzt werden. Man hat dabei versucht, die Vagina so gefühlsecht wie möglich nachzubilden, was allerdings nicht perfekt gelang, weil das wohl besser nicht ginge.

The Chinese company says the hands-free device replicates a human vagina in terms of ‘temperature, wetness, and amount of light.’ The device also has adjustable height, speed, and force to mimic sexual intercourse.

Videos of the machine have gone viral, with one clip racking up more than 4M views and leaving some people confused and amused. The ‘sperm extractor’ was introduced to Chinese hospitals in 2010, during years of government calls for more sperm donors.

Dr. Li Siming of Shanghai Pudong Hospital says the machine is more efficient than masturbation but cannot ‘exactly simulate’ a human vagina.


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. sld15. April 2019 at 20:41

    endlich beim Autofahren die Hände frei! Oder beim Bezahlen anner Kasse. Oder …

  2. Chris16. April 2019 at 08:00

    Cool…endlich kann der Staubsauger im Keller bleiben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.