Zum Inhalt springen

Schlagwort: Fingers in the Noise

Album-Stream: Fingers in the Noise – Best of

Dieses Album klingt genau so wie die großen Flocken, die gerade vom Himmel auf die Erde fallen, aussehen. Eine akustisch-optisch-meteorologische Ehe, quasi.

Der Franzose Laurent Bisch alias Fingers in the Noise hat für dieses digitale Album seine besten Tracks der letzten fünf Jahre zusammengeschnürt und das passt wirklich außerordentlich gut zu dem Blick aus dem Fenster. Ambient, Dubs, technoide, wenn auch zurückhaltende Rhythmusgruppen, treffen auch atmosphärische Flächen und wärmende Soundscapes.

Auf Bandcamp für 12,50 EUR, die wohl gut angelegtes Geld sein dürften.

1 Kommentar

Weil Ambient Liebe ist: Fingers in the Noise – Ultimae Records Tribute

Es waren Labels wie Ultimae, die die Ambient-Floors auf den Goa-Festen vom ewig tranigen Ethno-Sitar-Conga-Schlecker-Ambient-Geklöppel befreit haben und Ambient viel weniger als nur das haben sein lassen. Weil Ambient eben auch mit ganz wenig ganz viel Liebe sein kann. Grandioser Mix von Fingers in the Noise als Tribute an Ultimae Records. Sonntag, Baby!


(Direktlink, via Marsi)

Tracklist:
1 Fingers in the Noise – Tools for Artist
2 Carbon Based Lifeforms – 20 Minutes
3 Connect.Ohm – Gentle Perception
4 Kevin Andrew – Three Weeks
5 Sync24 – Source
6 I Awake – Rebreath
7 Liquid Stranger – Minimum
8 Hol Baumann – Endless Park
9 Carbon Based Lifeforms – Vortex
10 Carbon Based Lifeforms – MOS 6581
11 Circular – Little Girls Eat Chocolate
12 H.U.V.A. Network – Distances (Live)
13 Carbon Based Lifeforms – Comsat
14 Carbon Based Lifeforms – Init
15 36 – Séance
16 ATOI – Devotion (Intro)
17 Solar Fields – Changing Patterns
18 Aes Dana – Onyx
19 Mahiane – Spathe (Interlude)
20 Aes Dana – Currents
21 Carbon Based Lifeforms – Somewhere In Russia
22 Aes Dana Featuring Field Rotation – Anthrazit
23 Asura – Territories Part One
24 Solar Fields – Broken Radio Echo

4 Kommentare