Zum Inhalt springen

Schlagwort: Kickstarter

Ein Armband als Smartphonehalterung: TUSK

The-Anicorn-Series-K452-Watch

Derek Rieger hat ein Armband erfunden, das gleichzeitig Smartphonehalterung ist. So kann man sein Phone quasi „freihändig“ benutzen. Ich schwanke gerade zwischen „total bescheuert“ und „genial“, brauche da aber noch ein wenig Zeit, um mich endgültig festlegen zu können. Wer’s braucht, kann hier schon mal mit kickstarten.

„A wearable device that allows you to dock and operate your phone hands-free anywhere and everywhere!“

TUSK is simply a dock with an articulated arm that you can strap around your wrist. It’s biggest downside is that it uses 3M adhesive to stick your phone on the arm, but Derek says the adhesive can be peeled off relatively easily and won’t leave a residue on your device. You can pledge at least $39 (USD) on Kickstarter.


(Direktlink, via LikeCool)

3 Kommentare

Kleine, schwebende Bäume: Air Bonsai

Als Kind, das mit Karate Kid und den dort gezeigten Bonsais von Kesuke Miyagi aufwuchs, hatte ich immer irgendwie ein Herz für Bonsaibäume, auch wenn ich bis heute keinen eigenen hatte. Man hat ja keine Zeit für so was – und die Teile brauchen schon so einiges an Kümmerung, wenn man es gut machen will, glaube ich mich zu erinnern.

Das japanische Unternehmen Hoshinchu hat mein Herz für Bonsais eben erneut geweckt. Diese können als Zugabe über irgendeinen Magnetismus schweben. Kleine, schwebende Bonsaibäume. Fast wie Sterne. Toll.

Hier die jetzt schon überfinanzierte Kickstarter-Kampagne.

Despite the visual beauty and life-giving nature of plants, there’s always been one main problem with our vegetative friends: plants can’t fly. A small company called Hoshinchu based out of Kyushu, Japan, recently set out to fix the problem that evolution forgot by inventing the Air Bonsai, a system for magnetically levitating small bonsai trees several inches above a small electrified pedestal. The system allows you to create your own miniature Avatar-like worlds with tiny trees or shrubs planted in balls of moss, but is also powerful enough to suspend special ceramic dishes of fragments of lava rock.


(Direktlink, via Colossal)

2 Kommentare

Superdicke Kuscheldecken aus Wolle

1

Ich war gerade draußen. Ich weiß nicht, ob von euch heute schon jemand draußen war, aber es ist kalt. Arschkalt.

Jetzt, wo ich wieder drin bin, sehe ich diese fantastischen Wolldecken von Anna Marinenko. Um diese anbieten zu können, hatte sie im letzten Jahr eine Kickstarter-Kampagne gestartet, bei der sie $20.000 sammeln wollte. Am Ende kamen über $200.000 zusammen, was belegt, dass offenbar viele Menschen so eine Decke haben wollen. Ich zähle mich dazu – wegen der Kälte an Tagen wie heute.

(Direktlink, via Markus)

Super soft and smooth 100% merino wool blankets by Ohhio. They will warm you up on chilly evenings, and will be pleasant reminder of sunnier spring days.

1 Kommentar

Nazi-Zombies auf fliegenden Haien: Sky Sharks

0531bd596806225e7690e2ac0a24c696_original

Wer meint, dass Sharknado noch lange nicht die Spitze der Filme über fliegende Haie sein sollte, kann jetzt auf Kickstarter mit dafür sorgen, dass Sky Sharks 2017 in die Kinos kommt. Und ich glaube, ich würde den gerne sehen. Ja.

Genre: Nazizombiehorrorsharkploitation.

Ein Geologen-Team legt tief im Eis der Antarktis eine Höhle frei, wo sie ein noch intaktes Nazi-Labor entdecken, in dem man anno dazumal modifizierte Haie – natürlich zu Welteroberungszwecken – gezüchtet hat, die zu fliegen in der Lage und deren Reiter genetisch mutierte untote Super-Menschen sind. Eine Taskforce aus reanimierten, in Vietnam gefallenen US-Soldaten – die Dead Flesh Four – wird zusammengestellt, um die Erde vor dem sicheren Untergang zu retten.

Wir beabsichtigen, mit SKY SHARKS den ultimativen Kultfilm zu erschaffen – einen, wie man ihn noch nie zuvor gesehen hat, der alle Genre-Filmfans auf der Welt mitfiebern lassen soll. Deutschland in seinen frühen 20er Jahren war die Wiege des Horrorfilms. Über die Jahrzehnte geriet das jedoch in Vergessenheit, und heute fristet der deutsche Genrefilm ein jämmerliches Dasein. Unsere Hoffnung ist es, mit SKY SHARKS nicht nur einen großartigen Horrorfilm zu drehen, sondern auch dabei zu helfen, Deutschland wieder auf die Genre-Landkarte zurückzubefördern.


(Direktlink)

5 Kommentare

Ein staubsaugender Mülleimer

bruno

Ich nutze seit langem zum Fegen ja lieber einen Sauger. Eigentlich nur deshalb, weil ich nicht immer Handfeger und Müllschippe suchen mag. Die liegen ja immer woanders. Also wirklich immer. Wohl auch deshalb gibt es jetzt einen Mülleimer mit Saugfunktion. Bruno, the world’s first smartcan. Auf Kickstarter. Finanzierung ist durch. Endlich macht’s mal einer!

Fegen nämlich ist eigentlich sehr viel angenehmer als das Gesauge. Mit Bruno in der Küche kann man denn den Dreck einfach vor den Eimer fegen und der schluckt das weg. Das hat ja seit schon immer gefehlt. Toll!

Bruno and its patents pending technologies have been many months in the making. From developing the uncomplicated, graceful profile to its app connected reminders and efficient, quiet vacuum system, Bruno has been designed with the highest grade components to be the best and last trash can you will ever buy.

The powerful vortex vacuum feature will deliver every dog hair, cheerio and grain of dirt directly into the trash bag. No more stopping, no more scooping, just place the broom in front of the vacuum inlet to start the suction and Bruno will do the rest. Bruno will also remind you to take the trash out on trash day, and alert you when you are low on Bruno Bags. How smart is that ? (Bruno will also accept standard kitchen trash bags)

(via swissmiss)

3 Kommentare

Ein Monsterfell als Bettvorleger

9b9843285a0d74ab7afe8e942aa142dc_original

Joshua Ben Longo hatte die Idee für einen Bettvorleger aus einem Monsterfell und lässt diesen gerade auf Kickstarter crowdfunden. Wer braucht schon Tiger- oder Bärenfelle, wo eh ein jeder Monster unter seinem Bett hat?

The Monster Skin Rug was born of a love of all things monsters and a passion for design. I have spent over ten years sewing, drawing, and designing monsters. Over those ten years I have exhibited around the world filling gallery spaces with critters and creatures. I hope to share this love by making the Monster Skin Rug available to you at a reasonable price while retaining the quality and details of the handmade original.

28467016490e0d72c228260a3fdcddbc_original 8bed46ce777e20103999240f4cf3e42e_original

(via Core77)

Einen Kommentar hinterlassen