Zum Inhalt springen

Schlagwort: Pool

How to play pool billard

Ich glaube, ich schrieb da hier nie drüber, aber eine meiner heimlichen Leidenschaften ist ja das Pool Billard. Als Sekundärschüler habe ich mein Taschengeld damit verdient in einer Billardkneipe, in der ich arbeitete, alternde Westberliner beim Pool abzuzocken. Ich tat die ersten beiden Runden immer so, als hätte ich zum ersten Mal einen Queue in der Hand. Wir spielten dann um Geld. Nach jeder Runde hieß es dann „doppelt oder nichts“. Ich begann zu spielen und gewann im Regelfall so oft, dass die Gegner keinen Bock oder halt kein Geld mehr hatten. Ich bezahlte mit meinen damals 16 Jahren all meine Sneaker mit der Kohle, die ich dort an den Wochenenden erspielte. Gerne auch gegen den Chef der Billardkneipe, der irgendwann einfach nicht mehr gegen mich spielen wollte. Weil das Billardspielen gegen mich ihn teurer kam, als die paar Mark, die er mir als Stundenlohn zahlte.

Irgendwann flog ich mit dem Konzept an einem Abend mal komplett auf die Fresse. Ein in die Jahre gekommener Westberliner kam in die Brandenburger Pampa und wollte um Geld spielen. Ich bat mich an und wir spielten zwei Runden. Er tat so, als hätte er zum ersten Mal einen Queue in der Hand und keine Ahnung von nichts. Dann hieß es „doppelt oder nichts“. Am Ende musste ich 800 Mark auf den Tisch legen. Und habe danach über zehn Jahre lange keinen Queue mehr angefasst. Das hat so richtig, richtig weh getan.

Mit meiner zweiten Ausbildung fand ich wieder zum Billard, ganz ohne dabei um Geld zu spielen. Und ich liebe diese Mixtur aus Geometrie und Physik immer noch sehr.

Und manchmal versuche ich dann zu erklären, wie sich das mit den Kugeln auf dem Tisch miteinander verhält, was in der Erklärung ja schon immer auch etwas abstrakt sein kann. Hier gibt es das Anspiel- und Effetverhalten von Kugeln ganz wunderbar veranschaulicht. Genau so geht das nämlich.

3 Kommentare

Der Bau eines großen Pools in Timelapse

Mal wieder ein Timelapse Video, das den Bau eines Pools zeigt. In diesem Fall mit 15,7 x 6,7 x 2,7 Metern einen recht großen auch. Der schönste Moment, wie immer bei diesen Videos, der, in dem die Folie da rein kommt. Fragt sich nur, ob dort, wo dieser Pool gebaut wurde, die Sonne auch mal ein paar Tage am Stück scheint.

One of the largest pools that can be constructed on a city residential lot, it is 22 feet (6.7m) by 50 feet (15.2m), 4 foot (1.2m) shallow end and 9 foot (2.7m) deep end. Holds 200,000 liters (52834 gallons) of water. Construction started April 2018, completed in June 2018.
A GoPro Hero 4 Silver was mounted the exterior of the house taking a photo every 60 seconds (output to 4K), the project took over 2 months (26 working days).
Over 3800 sq ft of concrete was poured for the pool decking and basketball court.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Glaspool an der Fassade eines Hochhauses: Planschen im 42. Stock

In Houston haben sie einen gläsernen Pool in die Fassade eines Hochhauses gebaut. Luxus und so. Da kann man dann im 42. Stock auf 8 cm Acrylglas über der Stadt durchs Wasser waten. Na herzlichen Glückwunsch. Nichts für Höhenschisser wie mich. NooOoope!


(via Gilly)

3 Kommentare