Zum Inhalt springen

Schlagwort: XTC

Ehepaar in Österreich bestellt Kleidung – und erhält fast 25.000 Ecstasy-Pillen

(Foto: • Stadtpolizeikommando Linz)

Was so halt mal passieren kann. Ein Ehepaar in Österreich hat sich im Internet Kleidung in den Niederlanden bestellt. In einem der Pakete seien zwar auch zwei Kleider gewesen, in einem zweiten allerdings nicht weniger als 24.800 Ecstasy-Pillen. Im Wert von 500.000 Euro. Eigentlich sollten die Pillen wohl nach Schottland gehen, wo der Empfänger mittlerweile ausfindig gemacht und festgenommen wurde.

Die Ehefrau hatte die bunten Tabletten den Ermittlern zufolge zunächst für Deko-Steine gehalten. Die Empfänger hätten das falsch zugestellte Paket zurück zur Post gebracht, dort sei die Polizei verständigt worden.

5 Kommentare

Erfolgsmeldung der Polizei Niederbayern

Man hat dort heute Kraft seiner dienstlichen Wassersuppe in Landau an der Isar eine (1) „Ecstasy-Tablette“ gefunden und sicher gestellt. EINE! Und das als Erfolg verkauft. Kann irgendwer diesen Leuten vielleicht bitte mal das Internet wegnehmen?!

1 Kommentar

Polizei stellt 5000 Ecstasy-Pillen mit Trumps Konterfei sicher

(Foto: Polizei Osnabrück)

Ich habe ja schon von so einigen Motiven gehört, die auf den bekannten bunten Pillen verewigt wurden. Das Gesicht von Donald Trump gehörte bis heute nicht dazu. Aber wie es das Zeitgeschehen so will, kann man jetzt da draußen wohl auch Donald Trumps einwerfen. Keine Ahnung, wer das wollen sollte. Und schon gar nicht, was genau da drin sein wird. Vielleicht gar Abführmittel!

Die Dinger tauchten so wohl im Juli schon mal in UK auf, 5000 Stück davon wurden jetzt von der Autobahnpolizei Osnabrück in einem österreichischen Auto sichergestellt.

In dem Peugeot 307 saßen Vater und Sohn (51 J. und 17 J.), die angaben, wegen eines Fahrzeugkaufs in den Niederlanden gewesen zu sein. Der Kauf sei nicht zustande gekommen und man sei jetzt auf der Rückfahrt in die Alpenrepublik. Bei der Kontrolle des Autos fanden die Beamten ca. 5000 Extasy Tabletten, mit dem Konterfei des amerikanischen Präsidenten. Außerdem wurde auch eine größere Menge Bargeld sichergestellt. Der Einkaufswert der Tabletten liegt bei ca. 11.000 Euro, der Verkaufswert bei ca. 39.000 Euro.

(Foto: Polizei Osnabrück)
2 Kommentare