Zum Inhalt springen

Polizei stellt 5000 Ecstasy-Pillen mit Trumps Konterfei sicher

(Foto: Polizei Osnabrück)

Ich habe ja schon von so einigen Motiven gehört, die auf den bekannten bunten Pillen verewigt wurden. Das Gesicht von Donald Trump gehörte bis heute nicht dazu. Aber wie es das Zeitgeschehen so will, kann man jetzt da draußen wohl auch Donald Trumps einwerfen. Keine Ahnung, wer das wollen sollte. Und schon gar nicht, was genau da drin sein wird. Vielleicht gar Abführmittel!

Die Dinger tauchten so wohl im Juli schon mal in UK auf, 5000 Stück davon wurden jetzt von der Autobahnpolizei Osnabrück in einem österreichischen Auto sichergestellt.

In dem Peugeot 307 saßen Vater und Sohn (51 J. und 17 J.), die angaben, wegen eines Fahrzeugkaufs in den Niederlanden gewesen zu sein. Der Kauf sei nicht zustande gekommen und man sei jetzt auf der Rückfahrt in die Alpenrepublik. Bei der Kontrolle des Autos fanden die Beamten ca. 5000 Extasy Tabletten, mit dem Konterfei des amerikanischen Präsidenten. Außerdem wurde auch eine größere Menge Bargeld sichergestellt. Der Einkaufswert der Tabletten liegt bei ca. 11.000 Euro, der Verkaufswert bei ca. 39.000 Euro.

(Foto: Polizei Osnabrück)

2 Kommentare

  1. jens22. August 2017 at 06:24

    Das mit dem neuen Auto wird dann wohl jetzt erstmal nix. Und nen Engpass gibts in Ösiland jetzt auch. Heieiei

  2. Johanna Walther22. August 2017 at 15:02

    Die Tablette sind orange! ORANGE! Also definitiv keine Fälschung. Echter Trump, der Shit … Aber vorsicht, ergibt einen verdammt üblen Trip.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.