Zum Inhalt springen

Tanzende Eulen

Die Fotografin Megan Lopez hat eine GoPro vor zwei Eulen aufgestellt und das Material danach auf Musik geschnitten. Das Ergebnis: Tanzende Eulen.


(Direktlink, via Laughing Squid)

4 Kommentare

  1. fun.da.mental9. Februar 2015 at 18:59

    auf die dauer geht einem die penetrante werbung für diese überteuerten modekameras ganz schön auf den sack (nicht nur, aber auch hier)

  2. TOPCTEH11. Februar 2015 at 22:03

    Boah, ich will auch, dass bei mir Eulen in einem Loch im Rasen wohnen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.