Zum Inhalt springen

The struggle is real

Auf einer Bahn. Und scheiß auf Interpunktion.

„Halb sechs aufgestanden“…

Gepostet von Die Geschichten gehen weiter am Freitag, 31. Mai 2019

(via reddit)

Ein Kommentar

  1. Paul6. Juni 2019 at 03:24

    Klingt n bissel nach Bukowski: „How in the hell could a man enjoy being awakened at 6:30 a.m. by an alarm clock, leap out of bed, dress, force-feed, shit, piss, brush teeth and hair, and fight traffic to get to a place where essentially you made lots of money for somebody else and were asked to be grateful for the opportunity to do so?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.