Zum Inhalt springen

Tiefwurzeldubstep: Oakin – Deeply rooted

Nico aka Oakin war für ein paar lange Wochen in Südostasien unterwegs. Jetzt, wo er wieder hier ist, packt er die dort gesammelten Impressionen nebst seiner neuen Platten in diesen Mix samt tiefer Bässe und jeder Menge Atmosphäre, wie schon die Tracklist unmissverständlich deutlich macht.

Er hat mir das Dingen schon vor ein paar Tagen geschickt, ich kam heute erst zum Reinhören und habe dann heute auch nichts anderes mehr hören wollen. Schönes Ding.


(Direktlink)

Tracklist:
Intro
Synkro – Illuminations
Ndread – Dusk
JaFU – No More
Bonobo – Sapphire
Cluekid – Rainy Street Light
Versa & Rowl – Warewolf
NDread – About your Love
Perverse – Semblance
Subject Lost – Ledsen
JaFU – Impulse
JaFU – Lone Kimono
Demon – Geth
Ollie Bassweigth, Dubfonik, DMG – The Message
Mr. Mt & Artroniks – Anomaly
Taiko – Bode
DJ Madd – Forward Ever
Ill K – Lighter
DJ Madd ft. G.Rina- Neer 2 Late
Juju vs. Gregory Isaac – Babylon Remix
Quantum Soul & Lamb – Strong Root
Acure & WizeGuy – Pitch Black
Ill K – Sleeping Giant
Blackleg – She’s Gone
Dvlpr & NoMan – Old Times
Mateba – Extrapolated
Outro

3 Kommentare

  1. Axel Axelsen9. Mai 2013 at 10:39

    hammer — wie geil ich fließe…

    Danke!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.