Zum Inhalt springen

Trailer: Bad Boys for Life

„Bad Boys“ ist heute ein bisschen so, wie zu sagen, dass man eigentlich „Guns n’ Roses“ mal ganz geil fand. Würde ich heute so nicht mehr sagen. Also das mit Guns n’ Roses. Obwohl dem mal so war. Aber man wird ja auch älter, wird reflektierter. Und so. Andererseits fand ich Bad Boys damals schon ein bisschen sehr dolle geil, so sehr, dass mich der aktuelle Trailer doch ein bisschen anmacht. So alt und so reflektiert ich heute auch sein mag. Mehr als alles, was in den letzten 10 Jahren von Guns n’ Roses kam. Würde reingehen. Ab Januar 2020 im Kino.


(Direktlink, via Uncrate)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.