Zum Inhalt springen

Trainsurfing mit Salto ins Hamburger Hafenbecken im Jahr 1957

Aktuell geht wieder ein Video der Berlin Kidz rum, die darin von einer fahrenden S-Bahn in die Spree springen. Das gab es so in der Art vor einem Jahr schon mal. Ich finde es ganz cool, aber eben nicht mehr ganz neu, weshalb ich bisher darauf verzichtete, es hier zu bringen.

Aber: Szenen und Aufnahmen dieser Art sind schon sehr viel älter, als vielleicht einige von uns glauben mögen. Schon im Jahr 1957 sprang der Schauspieler und Stunt Man Armin Dahl von einer in Hamburg fahrenden S-Bahn ins anliegende Hafenbecken. Train Surfing in den 1950ern. Da hat man die Türen während der Fahrt noch einfach per Hand aufbekommen.


(Direktlink, via Urbanshit)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.