Zum Inhalt springen

Trumps Stern-Zerklopper ist wieder frei, weil der Ex-Stern-Zerklopper die Kaution zahlte


(Direktlink)

Kleiner amüsanter Nachtrag zu dem Herren der Mitte der Woche Donald Trumps Stern auf dem Walk of Fame mit einer Spitzhacke zerkloppt hatte und deshalb festgenommen wurde: Er muss sich jetzt wegen Vandalismus vor Gericht verantworten. Seine Kaution wurde auf 20.000 US-Dollar festgelegt. Diese wurde nun von James Otis gezahlt. Otis hatte schon vor Trumps Wahl zum Präsidenten dessen Stern mit Spitzhacke und Vorschlaghammer demoliert. Über gemeinsame Hobbies lassen sich auch neue Freundschaften schließen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Sonnendeck Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.