Zum Inhalt springen

Und unterm Asphalt…


(Foto: Lars Henning, via StreetArt in Germany)

4 Kommentare

  1. petra pan30. September 2015 at 22:33

    eigentlich heißt das ja „unter dem pflaster…“, besonders in diesem fall (asphalt is das ja nicht). ;)

    die antilopen gang endete das mal mit „…liegt nur nutzloses brachland“. auch schön.

  2. Ronny30. September 2015 at 22:37

    petra pan,

    Weil du ja angefangen hast, müsste es hier ganz genau genommen „unter den Verbundsteinen“ heißen. Aber das klingt und liest sich halt total beschissen. ;)

  3. civ311. Oktober 2015 at 07:17

    War das nicht: „..liegt der Strand!“?

  4. greg lbrd1. Oktober 2015 at 10:27

    ich dachte: „unter dem ast: wald“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.