Zum Inhalt springen

Wassermelonenpizza

Okay, eigentlich ist das abgesehen von der Form keine Pizza, sondern eher eine überbackende Wassermelone. Und die würde ich so kosten. Kann auch keiner sagen, dass Wassermelone ebensowenig wie Ananas auf eine Pizza gehören würde, denn die Wassermelone macht ja hier die Basis und ersetzt den Teig. Ende der Diskussion! Ich bin mal eben Wassermelone kaufen.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.