Zum Inhalt springen

Well done, Tagesschau

Man muss ja nicht immer allen Scheiß mitmachen, aber die Leute von der Tagesschau ziehen es dann wenigstens konsequent durch.

rzbsxcx


(via reddit)

5 Kommentare

  1. Felix17. Dezember 2016 at 10:19

    ich finde 1 gute teckst vong nachrichtenschau aus internet ist immernoch besser als ohne gute grammadig verfasste wie sonst, zumindest vong unterhaltungswert her!

  2. Ben18. Dezember 2016 at 11:53

    Hey liebes Kraftfuttermischwerk.
    Ich lese die Seite schon seit langem und die Seite ist eine der wenigen, auf der ich meinen Ad-Blocker ausgeschaltet habe, weil ich es fair finde hier auch etwas Geld zu lassen.
    An dieser Stelle einmal ein großes Danke für die gute Unterhaltung.
    Das ich mir hier freiwillig die Werbung anzeigen lasse und dass obwohl die auf dieser Seite relativ agressiv und groß ist, will schon was heißen.
    Die Ladezeiten von Kraftfuttermischwerk.de sind immer grenzwertig, keine Ahnung ob das an der vielen Werbung liegt.
    Was ich jetzt aber möchte ist folgendes:
    Könntest du dich, liebes Kraftfuttermischwerk, bitte dazu entscheiden diese vollflächige Werbung beim start der Seite abzuschaffen? Es gibt nichts nervigeres. Das führt dazu, dass ich manche Artikel nicht mehr anklicke, weil mir das zu lange dauert.
    Davon hast du doch dann auch nichts.
    Bleiben wir bei diesen riesigen Werbebannern und gesponsorten Beiträgen. Der Vollbildkram nervt tierisch.
    Ansonsten: Weiter so ;-)

  3. Ronny18. Dezember 2016 at 17:31

    Ben,

    Hi Ben,

    danke für diese konstruktiven Worte. Gibt es in dem Kontext eher selten.

    Ja, die Seite braucht mittlerweile etwas länger. Das liegt weniger an der Werbung als daran, dass die halt nicht mehr ganz zeitgemäß und deshalb etwas träge ist. Ich bin dabei, dass zu ändern. Es wird hier mit dem neuen Jahr einige tiefergehende Änderungen geben. Gerade für mobile Geräte wird es spürbare Verbesserungen geben.

    Was es dennoch nicht geben wird, ist ein absoluter Verzicht auf Overlay-Ads. Dafür aber die Möglichkeit, diese fix zu umgehen. Das ist dann ein Klick, der weder weh tut, noch wirklich Zeit in Anspruch nimmt. Wem der dann noch zu viel ist, dem kann ich dann auch nicht weiterhelfen.

  4. jack19. Dezember 2016 at 01:11

    Ronny,

    Wieso machst du für „Bens“ nicht ein Abo mit Login – dann natürlich werbefrei. »Cut out the middle man.«

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.