Zum Inhalt springen

Wenn man Hyperlapse und Timelapse spiegelt: Mirrorlapse

Eigentlich ist das Spiegeln von visuellem Material der vielleicht einfachste und naheliegendste Effekt überhaupt, viele allerdings nutzen den erst gar nicht mehr. Womöglich auch weil er im Standbild-Bereich schon ziemlich abgelutscht rüberkommt. Beim Video allerdings überrascht mich immer wieder, wie kaleidoskopisch und dann fast psychedelisch dieser doch so einfache Effekt wirken kann.

(Direktlink)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu score Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.