Zum Inhalt springen

Wundervoll traurig: Low Lights Mix zum „Piano Day 2020“

Heute ist der 88. Tag des Jahres und unabhängig davon, welche hässliche Assoziation wir Kartoffeln zu dieser Zahl haben, hat ein Piano nunmal 88 Tasten. Daraus ergibt sich dann der alljährliche Piano Day. Klar soweit.

Hier ist’s gerade nicht ganz so schön. Häusliche Isolation fetzt nicht, der alte Diabetes-Hund hat sich gestern irgendwoher Schokokekse gezockt und musste nach einer fiesen Überzuckerung erstmal in die Tierklinik. Die Angst ist nicht klein. Sie ist alt, mittlerweile blind, hat Krebs und ist der mir liebste Hund der ganzen Welt. Ich bin ein wenig verschnupft und nicht sonderlich gut drauf. Wie auch? Bei all dem.

Nun ist es ja nicht so, dass in Moll triefende Pianomelodien diese Stimmung sehr viel besser machen könnten. Aber es ist nun mal Piano Day und so ein bisschen Traurigkeit kann man sich an diesem gerne schon mal geben. Auf das es Morgen besser wird. Danke an Low Light für dieses schöne Stück Musik.


(Direktlink)

Tracklist:
00:00 Plïnkï Plønkï – Hiraeth
04:22 Mike Lazarev – Afflicted
07:00 Olga Wojciechowska – All I Have Not Seen
11:27 Innesti – Forgotten
14:18 Klangriket & Sjors Mans – Leidseplein
18:22 Nils Frahm – Some
22:20 Ben Lukas Boysen – Only in the Dark
25:35 Ólafur Arnalds – saman
27:39 Sjors Mans – With You
30:31 S.hel – Eia Popeia
34:38 Hania Rani – Warszawa
39:55 Infinite Scale – Across the Otherside
42:03 Julien Marchal – Insight XXXVIII
43:12 Roger Eno & Brian Eno – Blonde
47:05 Yosi Horikawa – Thalfang
50:50 Piano Day Website Remix

2 Kommentare

  1. Jack28. März 2020 at 21:16

    die Musik ist nicht traurig – Du bist es und empfindest bzw. interpretierst es daher so. Für den Fall das es bei dir (oder Anderen) schlimmer wird hier deutsche-depressionshilfe.de – und die Situation wird noch schlimmer soviel ist sicher! Von daher konzentrieren wir uns auf den »Wundervoll« Aspekt ehe ich hier noch mit Aaron Beck ankomme…

    • Matze31. März 2020 at 01:37

      Die Musik ist in der Tat schön traurig und gleichzeitig schön.
      Sie hilft einem die verrückte Welt draussen einmal zu vergessen.
      Wenn man immer nur die dunkle Seite des traurigen sieht, stimmt etwas nicht mit dir Jack.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.