Zum Inhalt springen

Youtuber zementiert sich seinen Kopf in eine Mikrowelle

Ein britischer Youtuber mit immerhin 3 Millionen Abonnenten hatte die strunzdoofe Idee, seinen Kopf in eine Mikrowelle zu zementieren und war dann überrascht, dass er seinen Kopf da nicht ohne weiteres wieder rausbekommt. Notarzt und Feuerwehr mussten das dann für ihn übernehmen. Er wäre dabei fast erstickt. Wir sind alle verloren!
(via Shock Mansion)

3 Kommentare

  1. sld10. Dezember 2017 at 14:00

    Die Menschheit schafft sich ab. Endlich!

  2. jens11. Dezember 2017 at 06:48

    Darwin und sein Kind…

Schreibe einen Kommentar zu Svenja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.