Zum Inhalt springen

Merkels Gedanken über die Zukunft der Windräder

10153223_636094336456287_752278109_n


(Friedemann Weise für extra 3, via MoGreens)

4 Kommentare

  1. trench28. März 2014 at 22:55

    …und eigentlich hat sie das nicht mal selber gedacht, sondern es so gesagt bekommen.

  2. Barbro29. März 2014 at 08:41

    Doch, ich glaub schon, dass sie das selbst gedacht hat. Sie ist doch Physikerin, und das ist doch physikalisch ganz klar! Wenn in Hamburg alle morgen früh NICHT die Haare föhnen, wird doch auch viel Strom gespart… äh, oder? Ist überhaupt ne Idee – die Windräder könnten doch die Meere büschen trockenföhnen, wenn wegen der Klimakatastrophe der Meeresspiegel steigt…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.