Seasidetrip 76: Oakin – Shallow Water

Ich war gerade auf der Suche nach einer passenden Musik, die ich beim Kochen hören könnte, da schickt mir Nico aka Oakin seinen neuen Mix, der er für Rolandsons Seasidetrip gemacht hat. Herrlich deeper Dubstep mit ein paar Klassikern, die ich lang nicht gehört habe.

In seinem Seasidetrip rollt der Bass über das Meer und bricht sich der Beat, in der Gicht der Wellen und diese Wellen verlieren sich schlussendlich im seichten Wasser am Strand.


(Direktlink)

Tagged: , , ,






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *