Skip to content

Timelapse von Asperitas-Wolken im Sonnenuntergang

Der Fotograf Mike Olbinski hat die seltenen Wolkenformationen der Undulatus Asperitas filmen und daraus ein Timelapse machen können. Das ist wunderschön und könnte hier locker auch als Bildschirmschoner endlos laufen.

Die Wolkenformation ist vermutlich am nächsten mit der Unterart Undulatus verwandt. Obwohl sie dunkel und sturmartig erscheinen, lösen sie sich meist ohne Bildung eines Sturms auf. Die unheilvoll aussehenden Wolken erscheinen besonders häufig in den Staaten der Great Plains der USA, oft in den Morgen- oder Mittagsstunden nach konvektiver Gewitteraktivität.


(Direktlink, via Notcot)

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.